Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Meldewesen

Schwerpunkte:

  • Prüfung kommunaler Datenübermittlungen (Feststellen von Fehlern, Fehlerkorrekturen, Prüfung der Fehlerbeseitigung)
  • Abstimmung mit dem Konsistorium sowie mit dem kirchlichen Rechenzentrum
  • Zusammenarbeit mit den zuständigen Einwohnermeldeämtern
  • Erfassung der Umgemeindungen innerhalb der EKBO
  • Überprüfung der monatlichen Statistik zur Kontrolle der Gemeindegliederzahlen
  • Prüfung der Eintragungen in die elektronischen Kirchenbücher und ggf. Information an die Kirchenkreise
  • Bearbeitung von Einzelfällen zur Kirchenmitgliedschaft einschl. Nachmeldungen durch die Kirchengemeinde
  • Pflege der Strukturdaten der angeschlossenen Kirchenkreise und Klärung von Unstimmigkeiten im Datenbestand
  • Erteilen von Auskünften aus dem elektronischen Mitgliederverzeichnis an staatliche und kirchliche Stellen
  • Erstellen von Auswertungen auf Anforderung wie z.B. Gemeindeglieder-, Geburtstagslisten u.a.
  • Mitwirkung bei der Vorbereitung und Nachbereitung von Ältestenwahlen
  • Unterstützung der Kirchengemeinden bei der Arbeit mit KirA
  • KirA-Userverwaltung und Pflege der Kontaktdaten
  • weitere Bearbeitung der Kirchenzugehörigkeit in besonderen Fällen
  • ggf. Führung der elektronischen Kirchenbücher im Auftrag der Kirchengemeinden mittels KirA

 

Kirchenkreise Potsdam und Mittelmark-Brandenburg:

Frau Sylvia LangeTel: 0331-27565-23E-Mail: s.lange(at)kva-pb.de

 Kirchenkreise Falkensee, Nauen-Rathenow, Prignitz und Wittstock-Ruppin:

Frau Gabriele IhlefeldtTel: 0331-27565-26E-Mail: g.ihlefeldt(at)kva-pb.de

 

Letzte Änderung am: 02.01.2019